Wir liefen und liefen...ohne Ziel.

"Weisst du wo wir sind?"
"Ja...wir sind im Paradies"

Diese Wärme.Dieses Gefühl.
Es war damals so unbeschreiblich...

 

Neuigkeiten verbreiten sich schnell.
Schneller als man denkt.
Doch am Ende, wird es nicht mehr die Nachricht sein, die es am Anfang war.
Beim Verbreiten dieser Nachricht, werden Details vergessen und falsche Sachen und Vermutungen hinzugefügt. Am Ende ist es eine ganz andere Story.

 

 

Was in letzter Zeit so passiert ist...viel. Vielleicht auch viel zu viel.
Ich hasse es so verwirrt zu sein. Klarheit. Das brauche ich...nur weiss ich nicht wie...

Dieser innerliche Schmerz...wieso verfolgt er mich?

23.10.10 04:19


Werbung


>> Und du lässt jetzt deine Tränen raus und weinst
Jeder versucht dir deine Träume auszureden
Weil sie hoffen, dass du anfängst aufzugeben
Und du fragst dich, wann hört er bloss auf ,der Regen
Könn sies einfach nicht lassen auf dich draufzutreten
Du spürst die Blicke und du weisst du bist hier nicht willkommen
Hier nicht willkommen, weil du hier keine Liebe bekommst
Dieser Beton nennt sich Leben, Junge und das sind Kopfschmerzen
Und dieser Kopfschmerz lässt dich in nem Loch sterben. <<
 
 Alles wird gut - Bushido
 
 
 Ein Gedanke. Das Geräusch der darauftippenden Tastatur. Im Nachhinein ein grosser Fehler.

Ich bin momentan so durcheinander. Noch nie ist mir eine Entscheidung so schwer gefallen.
Ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen...ich bin genug verwirrt, doch ich kann an nichts anderes denken. Etwas Ablenkung würde mir bestimmt gut tun, doch die will ich nicht. Ich weigere mich zu allem und neige zu einer negativen, pessimistischen Denkweise. Es war ein grosser Fehler...ich hätte etwas warten sollen. Es war einfach dumm und voreilig,
In solchen Momenten, will ich einfach flüchten, weg, einfach verschwinden. Aber nicht an einen anderen Ort...nein am Besten in eine andere Welt. Ich weiss, es ist unmöglich...
 
 aber ich wünschte, es wäre möglich...
 
6.10.10 02:09


Ihre Blicke trafen sich. Sie senkte ihren Blick. Mit langsamen Schritten ging er auf sie zu. Doch sie drehte sich um und mit einem Sprung, stieg sie in den Zug und nahm den erstbesten Platz. Er war so voller Liebe….und sie voller Hass.

 

>>Ich muss mir selbst den Fehler eingestehen, guck ich hab' dich stehen lassen
Gehen lassen und dann dein eig'nes Leben leben lassen
Ich hab' nicht erkannt, dass dein Herz stets für mich offen war
Und offenbar ist jetzt weg, was damals meine Hoffnung war
Du weißt nicht was ich denke, weißt nicht was ich jetzt grad' fühle
Weißt nicht, dass mein Herz ohne dich aussieht wie verwelkte Blüten
Ich will dich zurück, halt' mich fest und lass mich nicht mehr los
Wir sind nur gute Freunde, aber Baby nein, das das ist kein Trost<<

 

 

JayBee- Ich werde dich niemals vergessen

 

Ich bin auch nur ein ganz normaler Mensch. Auch ich habe mich nach dem Mittelpunkt, nach der Beliebtheit gesehnt. Auch ich hab’ mir gedacht, irgendwann werden alle zu mir hoch schauen, ich werde meine Disney-Liebe finden und den tollsten Freundeskreis auf Erden finden. Das Leben würde einen perfekten Lauf nehmen…aber nein, es wird nie so kommen…denn dann kamst du…und es änderte sich alles, </3

Ich kann meine Gefühle nicht in Worte fassen...was momentan mit mir los ist , es ist einfach unbeschreiblich...aber leider im negativen Sinne. Am Liebsten würde ich jetzt zu dir nach Hause rennen und dich einfach in den Arm nehmen. Dir sagen, was ich fühle. Dir sagen, dass ich dich zurück will. Das alles wie vorher sein sollte.
Sag mir eins. Wieso ist das alles nur passiert? Hab' ich was Falsches gesagt?

 

Bis ich über dich hinweg bin...es kann Jahre dauern ;( 

 

3.10.10 23:16




layout & picture